Warning: Illegal string offset 'region' in /home/krustyc/www/eel/wordpress/wp-content/plugins/mygeopositioncom-geotags-geometatags/mygeopositioncom-geotags-geometatags.php on line 386

Warning: Illegal string offset 'placename' in /home/krustyc/www/eel/wordpress/wp-content/plugins/mygeopositioncom-geotags-geometatags/mygeopositioncom-geotags-geometatags.php on line 390

Warning: Illegal string offset 'position' in /home/krustyc/www/eel/wordpress/wp-content/plugins/mygeopositioncom-geotags-geometatags/mygeopositioncom-geotags-geometatags.php on line 394

Alles auf dem Handy!

Diese Website ist für Handys optimiert und begleitet Sie über die Kurzadresse www.ee-l.ch auf einem Spaziergang von Standort zu Standort!

Sponsoren

Und hier erfahren Sie alles über das Emmental:

Die PNOS ist gegen Mühleberg und unterstützt die Photovoltaik!


Warning: Illegal string offset 'addMap' in /home/krustyc/www/eel/wordpress/wp-content/plugins/mygeopositioncom-geotags-geometatags/mygeopositioncom-geotags-geometatags.php on line 639

Warning: Illegal string offset 'position' in /home/krustyc/www/eel/wordpress/wp-content/plugins/mygeopositioncom-geotags-geometatags/mygeopositioncom-geotags-geometatags.php on line 478

Warning: Illegal string offset 'position' in /home/krustyc/www/eel/wordpress/wp-content/plugins/mygeopositioncom-geotags-geometatags/mygeopositioncom-geotags-geometatags.php on line 561

Warning: Illegal string offset 'position' in /home/krustyc/www/eel/wordpress/wp-content/plugins/mygeopositioncom-geotags-geometatags/mygeopositioncom-geotags-geometatags.php on line 603

Auf ihrer Website geht die PNOS Emental (Partei National Orientierter Schweizer) detailliert auf das Interview der Berner-Zeitung mit Anton Küchler, Projektleiter der Energieregion Emmental, ein. Die Schlussfolgerung der PNOS Emmentalist kurz und prägnant, weshalb wir uns erlauben, sie hier kurz zu zitieren:

„Die PNOS Emmental ist der Ansicht, dass Solarzellen das Landschaftsbild weit weniger beeinträchtigen als riesige Windenergieanlagen.  Im Wissen darum, dass unser Strombedarf, der zweifelsohne massiv gesenkt werden muss, teilweise durch Sonnenergie ersetzt werden kann, empfiehlt die PNOS Emmental am 13. Februar ein Nein zum Neubau des Atomkraftwerks Mühleberg in die Urne zu legen. Dem Giftmüll produzierenden Atomkraftwerk muss endgültig eine Abfuhr erteilen werden.“

Der Klarheit dieser Aussage ist gar nichts, aber rein gar nichts hinzuzufügen!

Die Jungs sind knallhart, denn unter den Zielen der PNOS für das Emmental heissts weiter:

„Die Schweizer Haushalte verbrauchen eindeutig zu viel Strom. Damit wirklich nachhaltiger Naturschutz betrieben werden könnte, müsste der Stromverbrauch der Schweiz halbiert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, soll einerseits jeder Haushalt anhand seiner Mitglieder ein Energiekontingent zur Verfügung gestellt erhalten. Sobald das Kontingent ausgeschöpft ist, sollen die betroffenen Haushalte Strafbeträge zum Schutz der Natur bezahlen müssen. Andererseits sollen überdimensionale beleuchtete Werbebotschaften von Unternehmungen verboten werden. Auch der Betrieb von Laternen ist individuell zu prüfen. Darüber hinaus soll der Kanton Bern Innovationsprojekte zur Gewinnung alternativer Energie lancieren. Projekte und Massnahmen, die die Natur schützen, sollen subventioniert werden.“

Im Ansatz ja nicht völlig falsch, aber ob man gleich mit der Rationierung drohen muss? Das Szenario einer Knappheit scheint doch noch in einiger Ferne zu liegen. Und falls es je einmal soweit kommen sollte, ist darauf zu bestehen, dass alle Haushalte gleich behandelt werden, auch Ausländer!

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>